Termine & Aktuelles

Unsere Veranstaltungen und Termine, bei denen Sie uns persönlich kennen lernen können, soweit sie öffentlich sind (ö)

Konzert "Tanz in den Mai" am 30.4. um 20 h im Bürgerhaus Fischbach
Konzert zugunsten der Bürgerstiftung Kelkheim, Eintritt 10 €, Musikgruppe Daddy-L mit Dan Dierich als Bob Dylan
Schulz Flyer2019.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Vorschau auf 2019

30. April: Konzert "Tanz in den Mai" der Band Daddy*L und Dan Dietrich als Bob Dylan
                 zugunsten der Bürgerstiftung (ö)

15. Mai: Preisverleihung PriMA Kelkheimer, 17.00 h Rathaus Cafeteria
20. Mai: Preisverleihung MINT-Spitzen, 11.00 h Rathaus, Plenarsaal
29. Mai: Junge Künstler, 10.00 h Stadthalle

20. Juni: Wanderung vom Sportplatz der SG Kelkheim zum Meisterturm,
                Bürgerstiftung und Förderverein (ö), 11.00 h

Prof. Dr. Horst Schmidt-Böcking als Vorstand verabschiedet, zum Ehrenbotschafter der Bürgerstiftung ernannt und ins Kuratorium kooptiert.

Das Kuratorium verabschiedete am 22.3. Prof. Dr. Horst Schmidt-Böcking aus dem Vorstand der Bürgerstiftung mit Dank für über 10 Jahre verdienstvolle Tätigkeit in den Vorständen des Fördervereins und der Bürgerstiftung. Mit dem Dank verbunden war die Ernennung zum Ehrenbotschafter der Bürgerstiftung Kelkheim. Anschließend wurde er als neues Mitglied ins Kuratorium aufgenommen.

Vorstand neu berufen: Am 7.3. berief das Kuratorium den Vorstand nach Ablauf seiner Amtszeit erneut. Wieder berufen wurden Dr. Hildegard Bonczkowitz, Dr. Börries Kübel, Kay Karin Möller und Matthias Honerkamp. Neu berufen wurde Michael Trawitzki, nicht mehr zur Verfügung stand Prof. Dr. Horst Schmidt-Böcking.

9. März 2019 Repaircafé

1000 Euro übergab Edgar Zachäus vom Repaircafé (im Bild links) in einer gut gefüllten Dose Frau Dr. Bonzkowitz und Dr. Kübel von der Bürgerstiftung.

Im Repaircafé reparieren Fachkräfte ehrenamtlich elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Fahrräder und Spielsachen  und freuen sich über Spenden für die Reparaturen. Daraus konnte jetzt der Bürgerstiftung diese stattliche Summe für ihre Projekte gespendet werden.

Flyer Repaircafé
Info über das Repaircafé und seine Leistungen. Der dort genannt Ort ist nicht mehr aktuell. Das Repaircafé findet an jedem 2. Samstag im Monat im Bürgerhaus Fischbach statt.
20141111_Flyer_Repair_Cafe.pdf
PDF-Dokument [85.6 KB]

Kluges Mädchen aus Ruppertshain

Dieses Bild des renomierten Malers Dimitri Vojnov aus Ruppertshain hat ein anonymer Spender erworben und der Bürgerstiftung gespendet mit der Auflage, der Stimme für Ruppertshain - ein junger  Verein, der Ruppertshainer Belangen eine Stimme geben will - Verwertungsrechte daran einzuräumen, z. B. als Vereinslogo, für Werbematerial und dgl. Siehe dazu auch unten Artikel in der Kelkheimer Zeitung
Das Bild soll an prominenter, öffentlich zugänglicher Stelle, wenn möglich im Rathaus aufgehängt werden.

 

Die Stimme aus Ruppertshain mit dem klugen Mädchn aus Ruppsch
Kelkheimer Zeitung 28. Feb. 2019: Übergabe des Vojnov-Bildes "Kluges Mädchen aus Ruppertshain an Frau Dr. Bonczkowitz/ Bürgerstiftung Kelkheim im Beisein von Dr. Zellhofer/ Vorstand der Stimme für Ruppertshain
KZ20190228Vojnov.pdf
PDF-Dokument [711.5 KB]

21. Feb. Sicherheitsinformation für Senioren um 18.00 h im Gartensaal (ö)
              Herr Abicht (Taunussparkasse) gab Ratschläge zum sicheren Verhalten an Geldautomaten, 
              illustriert durch ein Video eines Überfalls von drei Frauen auf eine Kundin.
              Herr Sprungk und Herr Burger (beide Präventionsrat) zeigten kriminelle Praktiken am 
              Telefon, an der Haustüre und beim Einkauf, jeweils belegt durch lebendige Beispiele, und gaben
              Hinweise, wie man sich in solchen Fällen verhalten soll. Die ca. 30 Zuhöhrer/innen zeigten durch
              Fragen ihr reges Interesse. Ein Polizeiausweis wurde zur Anschauung herumgereicht.

19. Feb. 2019, Einweihung des neuen Kühlwagens für die Hattersheimer-Hofheimer Tafel.
Die Tafel, bei der auch zahlreiche Kelkheimer Kunde sind, brauchte dringend einen neuen Kühlwagen für den Transport der Lebensmittel zu den Ausgabestellen in Hattersheim und Hofheim. Dieser konnte mit Hilfe großer Spenden des Kreises, von 6 Lions-Ortsclubs, der Bürgerstiftung und anderen beschafft und am 19.2. von Mercedes, die die Tafeln mit erheblichen Preisnach-lässen unterstützen, an die Tafel übergeben werden. 

Bild: Markus Barthel (Leiter der Tafel), Torsten Gunnemann (Leiter Caritas Hattersheim), Dr. H. Bonczkowitz, Johannes Baron (MTK), Dr. B. Kübel und das neue Kühlfahrzeug mit Logos der Spender

14. Feb.: Treffen der Bürgerstiftung und ihrer Freunde um 19.30 h im Gartensaal mit Berichten über
        die freiwilligen Jahre von Kim Salmon in Terezin (CZ) und Mathis Brinkmann in Kolumbien.
Vor ca. 30 Zuhörern schilderte Mathis die Situation in Kolumbien, speziell nach dem Friedensschluss der Regierung mit der FARC und den Problemen in Venzuela. Der Schwerpunkt betraf  natürlich seine Aufgabe als Englischlehrer an einer Schule in der Nähe von Cali und die großen Unterschiede zwischen dem Schulbetrieb hier und dort, an die er sich erstmal anpassen musste. 

Kim erzählte von ihren Erlebnissen in Theresienstadt. Besonders beeindruckend waren ihre Begegnungen mit Überlebenden des KZ (linkes Bild) und wie Jugendliche die Gedenkstätte Theresienstadt erleben. Als Kontrast dazu ihre Schilderungen der Stadt und des Landes heute, fröhlich und gastfreundlich.

16. Nov. 2018: Bundesweiter Vorlesetag, wir lesen in einem Seniorenheim und einem Kindergarten

09. Nov. 2018: Benefizkonzert im Plenarsaal, Beginn 19.30 h (ö)
      Programm s. pdf unten

Benefizkonzert2018-11-9Programm.pdf
PDF-Dokument [180.0 KB]
Vorstellung der jungen Talente
Namen der ausführenden Musiker*innen mit Angabe, bei wem sie Unterricht haben
Benefizkonzert2018_junge_Talente_Vorstel[...]
PDF-Dokument [61.3 KB]

27.Sept. 2018: Rathaus, Gartensaal 19.30 h Vortrag Rainer Brestel

                         "Wie gesund ist Ihr Vermögen? Rezepte zur Genesung" (ö)

16. Sept. 2018: VKS-Messe mit Stand der Bürgerstiftung (ö)

26. Aug. 2018: 10 Jahre Förderverein Bürgerstiftung Kelkheim, 11 h Feier im Plenarsaal

18. Aug. 2018: Info-Stand der Bürgerstiftung auf dem Kelkheimer Wochenmarkt, 10 - 13 h  (ö)
17. Juni 2018: Wanderung mit abschließender Einkehr, gemeinsam mit dem Taunusclub Münster.
                        Start 11.00 h an der Rotebergstraße unterhalb Max-von-Gagern-Schule (ö)
                        s. 2 Fotos unten

29. Mai 2018:  PRIMA Kelkheimer aus Hauptschulen und Anne-Frank-Schule,           

                        Auszeichnung im Gartensaal des Rathauses

15. Mai 2018:  Vortrag des Astronauten Thomas Reiter (11 h im Plenarsaal)

13. Mai 2018: Stadtmarkt: Teilnahme mit einem Stand, an dem Kinder das Glücksrad drehen und
                        eine Süßigkeit gewinnen konnten, während den Eltern und anderen Besuchern die
                        Anliegen des Fördervereins und der Bürgerstiftung erklärt wurden (ö).

  8. Mai 2018:  MINT-Spitzen Auszeichnung und Vorstellung der MINT-Spitzen in der Stadthalle
                        s.
Unsere Projekte

27. April 2018: "Junge Künstler" der Grundschulen werden Gesang zu Gehör bringen
                        10.00 h, Stadthalle, Ablauf und Programm s.
Unsere Projekte

Herzlichen Dank dem Repair-Café für eine Spende über 1.000 Euro, die (von rechts) Gerhard Schulz und Edgar Zachäus unter den Augen von Bürgermeister Kündiger dem Vorstand der Bürgerstiftung Kelkheim (Herr Dr. Kübel und Frau Dr. Bonczkowitz)  am 14. April überreichten.
Foto: Peter Hillebrecht

15. März 2018: 1. Sitzung des (wieder)gewählten Kuratoriums:
Vorn: Barbara Völkel, Erik Sonnemann, Beate Mirgeler

Hinten: Sonja Reichert, Andreas Schmalz-Hannapel, Michael Sonnentag
 

17. Jan. 2018, Rathaus (Plenarsaal) um 18.00 Uhr Jahresauftakt-Treffen für Mitglieder, Freunde und Förderer der Bürgerstiftung und des Fördervereins.
Thema des Abends: "Vorsorge für das Alter und danach" mit 2 Vorträgen
         1) Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
         2) Erben und vererben.

Der Abend war mit ca. 80 Teilnehmern gut besucht und es wurden viele Fragen gestellt und beantwortet.

Am 17.11. 2017 hielt die VKS ihren Stadtmarkt in der Stadthalle ab, an dem auch wir mit einem Stand vertreten waren. Wir konnten zahlreiche Besucher ansprechen, über die Bürgerstiftung und ihr Wirken informieren und sogar 5 neue Mitglieder für den Förderverein der Bürgerstiftung gewinnen.
Im Bild steht Olaf Polak (Stifter und neu auch Mitglied im Förderverein) an unserem mit Info-Material ausgestatteten Stand.

 

Wissenschaftliche Vorträge für Gymnasialklassen

Die Bürgerstiftung vermittelt jetzt auch wissenschaftliche Vorträge für Gymnasialklassen.

Den ersten Vortrag hielt Prof. Georg Schwedt (Bonn) am 19. Mai in der Gesamtschule Fischbach über "Experimente mit Supermarktprodukten". Dabei zeigte er die pH-abhängige Farbe von Rotkohl und Radieschensaft bei Zugabe von Bicarbonat bzw. Soda, die Blaufärbung von löslicher und unlöslicher Stärke durch Jod, die Fällung von Calciumcarbonat aus Mineralwasser durch Soda u.a.m., s. nachstehende Bilder.

Der 2. Vortrag fand am 23. Mai in der Eichendorffschule statt. Dr. Rittmeyer (Frankfurt) sprach über Gewinnung und Verwendung von Lithium, das hauptsächlich für Batterien und Akkus gebraucht wird.

Herbert Seidler entschloss sich, zu seinem 80. Geburtstag (dazu unsere herzlichen Glückwünsche !) der "jüngste Stifter" von nun 53 zu werden, die der Bürgerstiftung finanziell auf inzwischen recht gesunde Beine geholfen haben.

Hier ist er zwischen Frau Dr. Bonzkowitz und Dr. Kübel vom Stiftungsvorstand mit seiner soeben erhaltenen Stifter-Urkunde

Informatiker, Biologen, Chemiker, Physiker (w/m) im Ruhestand für ehrenamtliche Kurse und  Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag in den Gymnasialzweigen unserer Schulen gesucht.

Ziel ist, Schülerinnen und Schüler durch Erweiterung und Vertiefung ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten zu Spitzenleistungen in den MINT-Fächern zu motivieren.

Ist so eine Aufgabe für Sie reizvoll ?  Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter info@buergerstiftung-kelkheim.de      Wir freuen uns auf Sie!

18. Nov. 2016 Konzert des Apollo-Quartetts

      Um 19.00 h gibt das von uns geförderte Quartett mit Kelkheimer Schülerinnen im Plenarsaal
      des Rathauses ein Konzert mit klassischer Musik.

      Es war ein großartigs Konzert in einem bis zum letzten Platz gefüllten Saal.

Programm

Franz Schubert  Streichquartett a-moll op.29 „Rosamunde”

Johan Halvorsen Duo für Violine und Cello nach Händels Suite Nr. 7

Astor Piazzolla Tango Ballett

Dimitri Schostakowitsch Streichquartett Nr.8 op.110

 

19. Sept. 2016 Lesung mit Paul Pfeffer im Gartensaal des Rathauses

 Paul Pfeffer las vor 12 Teilnehmern aus seinen Werken und ließ dazu auch sein Saxophon ertönen.

Dr. Kübel gibt den Startschuss für die Gruppe "Klassen 5-9 und Masters"

  10. 7. 2016 ArQue Quadro-GP um die Stadtmitte Süd.

Wir übernehmen das Startgeld für die Teams BMW, Renault und Onyx der Sprachintensivklasse Fischbach und zeigen uns auf den T-shirts mit dem Bürgerstiftungs-Logo. 

Dr. Kübel wurde von Herrn Lederer (Leiter der ArQue und Organisator des Gran Prix) eingeladen, den Startschuss der Gruppe "Klassen 5-9" zu geben, in der "unsere" 3 Teams liefen.

Weitere Bilder dazu s. Unsere Projekte

28.6.2016 MINT-Spitzen: Die Auszeichnung von Schülern/-innen mit Urkunde und Buchgutschein für herausragende Leistungen in den  MINT-Fächern fand jetzt zum 4. Mal statt. 78 Preisträger/-innen und ihre Angehörigen waren zur Feier ins Rathaus eingeladen. Das Bild zeigt die Preisträger/-innen mit ihren Urkunden. Weitere Bilder zu den ausgezeichneten Projekten der Preisträger s. Aktuelles zu MINT-Spitzen

Am 16.6.2016 werden 16 Hauptschüler für besondere Leistungen (Integration, Erlernen der deutschen Sprache, Mathematik, Sozialverhalten und Mithilfe) mit einer Urkunde und einem Gutschein als "Kelkheimer kluge Köpfe" ausgezeichnet. Die Auszeichnung findet 2016 zum 5. Mal statt.

Die Benefiz-Rocknacht am 15. April zugunsten der Bürgerstiftung im Bürgerhaus Fischbach war ein voller Erfolg. Die beiden Bands - Daddy Longlegs und Sdunets - spielten vor vollem Haus. Zur intensiven Musik auf die Ohren gab es Sandwiches in die Münder, gespendet von Subway im MTZ, und gegen Spenden für die Bürgerstiftung verteilt. Eintrittsgelder und Sandwich-Spenden ergaben die stolze Summe von 1 000 Euro für die Bürgerstiftung. Herzlichen Dank den beiden Bands, allen Zuhörern und insbesondere dem Organisator Gerhard Schulz

16. September, Tag des Zusammenspiels im Rathaus
Gestern war es in der Cafeteria des Rathauses turbulent und laut!
Die Bürgerstiftung organisierte einen Lego-Nachmittag an dem vom Bundesfamilienministerium initiierten und von Lego und 2 weiteren Spielzeugfirmen gesponsorten Tag des Zusammenspiels zwischen Kindern von Flüchtlingen und Einheimischen. Die Stadt Kelkheim stellte dafür die Cafeteria des Rathauses zur Verfügung. Der Vorstand der Bürgerstiftung konnte ca. 40 Kinder, bunt gemischt aus Flüchtlings- und einheimischen Familien mit ihren Betreuerinnen der städtischen Nachmittagsbetreuung, der freikirchlichen Hausaufgabenhilfe, Migrantenbetreuerinnen und Hausaufgabenpatinnen der Bürgerstiftung begrüßen. Gemeinsam wurden tolle Legoschiffe, Flugzeuge und Fantasiegebilde zusammen gebaut. Ganz glücklich durften die Kinder alles mit nach Hause nehmen. Spielen verbindet - ganz ohne Worte!

20. Feb. 2015 Einladung zum Friedensessen mit Flüchtlingen und Bedürftigen zum 5. Jahrestag der Bürgerstiftung Kelkheim. Alle Mitglieder, Freunde und Förderer sowie Flüchtlinge und Bedürftige sind zu einem gmeinsamen Essen ab 17 Uhr in der Hl.-Dreifaltigkeitsgemeinde eingeladen.

Anmeldung bitte bis 10.2. unter Tel. 06195-62851 oder online per E-mail

 

Herzlichen Dank allen Helfern und Helferinnen und der Gemeinde Hl. Dreifaltigkeit in Fischbach für die aktive Mitwirkung beim Friedensessen am 20.2.

Ca. 150 Teilnehmer waren ein großer Erfolg und ein Beitrag zum Miteinander mit den Flüchtlingen bei uns.

Herzlichen Dank dem
Männer-Gesangverein Liederkranz 1861 sowie den weiteren Mitwirkenden

  • Gesangverein Euterpe Hornau 1862,
  • Chor des Privatgymnasiums Dr. Richter,
  • Ensemble Chanterelle Hadamar
  • Sinfonische Blasorchester der Eichendorffschule Kelkheim,

deren Benefizkonzert im Advent zu Gunsten der Bürgerstiftung Kelkheim am 16.Dezember in der Klosterkirche unter Moderation von Friedrich Brunner die großartige Spendensumme von 1 700 € erbracht hat.

Dank auch allen, die bei diesem Konzert großzügig gespendet haben.

Im Bild wird der Spendenscheck vom Vorsitzenden des MGV Liederkranz, Ferdinand Dernbach (links) und dem Leiter der Nassauischen Sparkasse Kelkheim, Mario Michel (rechts) an die Vorstände der Bürgerstiftung Kelkheim, Dr. Hildegard Bonczkowitz (Mitte) und Kay Möller (hinten) übergeben.

Aktuelles

wünschen wir unseren Mitgliedern, Förderern und Freunden. Genießen Sie die freien Tage und die wärmeren Temperaturen mit Ihren Familien oder im Freundeskreis.

Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung  am 30.4.2019 um 20 h im Bürgerhaus Fischbach mit DADDY-L und Dan Dietrich

Der neue Vorstand der Bürgerstiftung, vom Kuratorium am 7.3.2019 berufen, im Gespräch über seine neue Geschäftsverteilung (s. Vorstand). Von Links: Mathias Honerkamp, Michael Trawitzki, Dr. Hildegard Bonzkowitz, Dr. Börries Kübel und Kay Möller.

Am Ortseingang amGagernring und in der Frankenallee sind jetzt auch Logo und Adresse der Bürgerstiftung unter den Logos von Lions und Rotary zu sehen

Bitte helfen Sie uns auch 2018
bei der Fortsetzung unserer Projekte.

Freundlich zugedachte Spenden bitte auf unser Konto
IBAN: DE67 51050015 0277 002 739; BIC: NASSDE55XXX

Für Spenden ab 50 Euro erhalten Sie in jedem Fall eine Zuwendungs-bescheinigung von uns. Für Spenden unter 50 Euro bitten wir, unseren vereinfachten Zuwendungsnachweis (nachstehend download zum Ausdrucken) in Verbindung mit Ihrem Zahlungsbeleg zu verwenden.

Vereinfachter Zuwendungsnachweis
Vereinf Sp-nachweis.pdf
PDF-Dokument [158.2 KB]

Schon zum 4. Mal haben wir das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen/ Initiative Bürgerstiftungen bekommen, jetzt für die Jahre 2017-2020

Sie möchten die Stiftung unterstützen oder im Förderverein Mitglied werden ?

E-mail: info@buergerstiftung-kelkheim.de oder
foerderverein@buergerstiftung-kelkheim.de

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag zum Förderverein

 

Spendenkonten:

Bürgerstiftung Kelkheim

IBAN: DE67 51050015 0277 002 739;
BIC: NASSDE55XXX

 

Förderverein Bürgerstiftung Kelkheim e.V.

IBAN: DE48 51050015 0277 001 335,
BIC: NASSDE55XXX

Hier können Sie auch online einen Lastschriftauftrag für Ihre Spende erteilen

 

Spenden und Zustiftungen sind bei der Steuer abzugsfähig. Für Zuwendungen ab 50 Euro erhalten Sie von uns eine Bescheinigung, bei kleineren Zuwendungen bitten wir, Ihrem Finanzamt den Vereinfachten Zuwendungsnachweis (nachstehend download zum Ausdrucken) in Verbindung mit Ihrem Zahlungsbeleg einzureichen.

Zustiftungen aus Erbschaften sind erbschaftssteuerfrei.

Vereinfachter Zuwendungsnachweis
Vereinf Sp-nachweis.pdf
PDF-Dokument [158.2 KB]

Sie sind der

Besucher unserer neuen homepage

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Kelkheim

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.